Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Seemannstod, Richard-Wagner-Str. 15 36043 Fulda, E-Mail: info@seemannstod.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben (inklusive Lieferkosten), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Instructions on withdrawal

Right of withdrawal

You have the right to withdraw from this contract within 30 days without giving any reason.

The withdrawal period will expire after 30 days from the day on which you acquire, or a
third party other than the carrier and indicated by you acquires, physical possession of the
goods.

To exercise the right of withdrawal, you must inform us (Seemannstod Richard-Wagner-Str. 15, 36043 Fulda,E-Mail: info@seemannstod.com) of your decision to withdraw from this contract by an unequivocal
statement (e.g. e-mail).

To meet the withdrawal deadline, it is sufficient for you to send your communication
concerning your exercise of the right of withdrawal before the withdrawal period has
expired.

Effects of withdrawal

If you withdraw from this contract, we shall reimburse to you all payments received from
you (inclusive costs of delivery) without undue delay and in any event not later than 14 days from
the day on which we are informed about your decision to withdraw from this contract. We
will carry out such reimbursement using the same means of payment as you used for the
initial transaction, unless you have expressly agreed otherwise; in any event, you will not
incur any fees as a result of such reimbursement. We may withhold reimbursement until
we have received the goods back or you have supplied evidence of having sent back the
goods, whichever is the earliest.

You shall send back the goods or hand them over to us, without undue delay and in any
event not later than 30 days from the day on which you communicate your withdrawal from
this contract to us. The deadline is met if you send back the goods before the period of 30
days has expired. You will have to bear the direct cost of returning the goods. You are only
liable for any diminished value of the goods resulting from the handling other than what is
necessary to establish the nature, characteristics and functioning of the goods.